previous arrow
next arrow
Slider
Als Teil unseres gesamten nachhaltigen Konzepts nutzt Penduka ein erneuerbares Bewässerungssystem und einen Parabol-Solarprozess, der uns unabhängig von den städtischen Versorgungseinrichtungen und den damit verbundenen Rechnungen macht, und zudem unseren CO2- Fußabdruck reduziert.
Wir belassen es jedoch nicht bei Strom und Wasser. Wir bauen auch unser eigenes frisches Gemüse, Salat, Pilze und Kräuter in unserem Bio-Garten an. Um unser Angebot zu erweitern, testen wir seit Kurzem außerdem den Anbau von Obstbäumen wie Papaya, Zitronen und Maracuja auf unserem Gelände.
 
Eine weitere noch relativ neue Ergänzung ist die innovative, wassersparende Aquaponics-Anlage, die den Anbau von frischem Gemüse mit Fischzucht kombiniert. Unter Nutzung des natürlichen Stickstoff-Kreislaufs werden nur 10% der Wassermenge eines herkömmlichen Gartens verbraucht. Wir führen gerne auf Anfrage Schulungen dazu durch.
Für jederzeit frische Bio-Eier haben wir außerdem einen Hühnerstall mit Bodenhaltung.
Wir laden Sie ein, unsere frischen Erzeugnisse im Restaurant zu genießen oder eine Tour durch unseren Garten samt Hühnerstall zu unternehmen – eine perfekte Abwechslung auch für kleine Forscher/innen, die uns gerne beim Eiersammeln helfen dürfen.